Ana Purwa

Schauspielerin und Sprecherin

Presse

Kritiken

Flurgeflüster

Wiesbadener Kurier, 06.11.14, Hendrik Jung

Flurgeflüster von Jason Hall, Regie: Svenja Kareen Assmann, Salon-Theater Taunusstein

„(…) Dann wechselt die Rollenverteilung aus Momenten der Verzweiflung und selbstsicherer Initiative permanent zwischen den beiden Protagonisten des Stückes hin und her.

Überhaupt zeigen sich sowohl Ana Purwa als auch Tobias Wollschläger ausgesprochen wandlungsfähig. Vollzieht sich die Entwicklung der jungen Frau von förmlicher Steife zu einer gewissen Lockerheit, offenbart ihr männlicher Gegenpart dagegen ungeahnte Abgründe. (…)“

Orest

WA.de, 18.09.14 , Rolf Pfeiffer

Orest, nach Sophokles, Aischylos und Euripides
in einer Bearbeitung von John von Düffel,
Regie:
Sibylle Broll-Pape, Prinz Regent Theater Bochum

„(…) Ana Purwa gefällt in der Rolle der kleinen Schwester, die das Richtige sieht und benennt, es aber nicht durchsetzen kann. Fünf Personen – mehr braucht es hier nicht.

Auf unseren Bühnen sind solche konzentrierten, der Schauspielkunst verpflichteten Inszenierungen selten geworden. (…)“

Das Bildnis des Dorian Gray

WAZ.de, 24.05.2013, Tom Thelen

Das Bildnis des Dorian Gray von Oliver Paolo Thomas, nach dem Roman von Oscar Wilde, Rottstr 5 Theater in Bochum

„(…) und die junge, begabte Ana Purwa als Sibyl, die vor allem viele Zeilen Shakespeare sprechen darf. Aber auch sie kann diesen „Dorian Gray“ nicht retten vor dem Sturz dahin, wovor er sich am meisten fürchten dürfte (…)“

 

Ruhrbarone.de, 24.05.2013, Honke Rambow

Das Bildnis des Dorian Gray von Oliver Paolo Thomas, nach dem Roman von Oscar Wilde, Rottstr 5 Theater in Bochum

„(…) In der kurzen Affaire Dorians mir der Schauspielerin Sibyl Vane übernimmt Darstellerin Ana Purwa – ein schauspielerischer Glücksfall – die Führung. (…)“

 

Feuilleton

Coming soon

top